PAKETE & PREISE

BASIC

3000
  • EIN BILD ALS DATEI (NUR DIGITAL)
  • ✓ 10 Minuten Studio-Shooting inkl. Vorbesprechung
  • ✓ 1 Hintergrund/Licht-Setup
  • ✓ Einfache Bildbearbeitung / Retusche

PREMIUM

3989
  • EIN BILD ALS DATEI (NUR DIGITAL)
  • ✓ 30 Minuten Studio-Shooting inkl. Vorbesprechung
  • ✓ 1 Hintergrund/Licht-Setup
  • ✓ Prof. Bildbearbeitung / Retusche
  • ✓ Nutzungsrechte für Social Media (XING, LinkedIn)

GOLD

5400
  • 4 AUSDRUCKE + EIN BILD ALS DATEI
  • ✓ 40 Minuten Studio-Shooting inkl. Vorbesprechung
  • ✓ 2 Hintergrund/Licht-Setup
  • 2 Outfit-Wechsel
  • ✓ Prof. Bildbearbeitung / Retusche
  • ✓ Nutzungsrechte für Social Media (XING, LinkedIn)

BUSINESS/WEBSITE

7900
  • EIN BILD ALS DATEI (NUR DIGITAL)
  • ✓ 60 Minuten Studio-Shooting inkl. Vorbesprechung
  • ✓ 2 Hintergrund/Licht-Setup
  • 2 Outfit-Wechsel
  • ✓ Prof. Bildbearbeitung / Retusche
  • ✓ Nutzungsrechte für Website + Visitenkarte + Social Media

BEWERBUNGSBILDER

Beispiele, Preise und Tipps

Ein professionelles Bewerbungsfoto ist der erste Schritt zu einer erfolgsversprechenden Bewerbung.

Dein Bewerbungsbild sollte der Branche entsprechend angepasst sein. Für die Bewerbung bei einer Versicherung sollte das Bild eher seriös und konservativ wirken, wohingegen sich ein Kreatives, lockeres Bild für den Marketing- oder Medienbereich eignet. Ziel ist es, bereits durch das Foto zu signalisieren dem Unternehmen zugehörig zu sein. Komme im Vorfeld ganz unverbindlich zu einer typsprechenden Beratung vorbei, damit das Foto perfekt wird.

Damit wir das bestmögliche Ergebnis für Dein Bewerbungsbild erhalten, nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen! Dabei fotografieren wir Dich in unterschiedlichen Positionen. Aus diversen Fotoaufnahmen wählst Du dann die richtige aus, wobei wir Dich selbstverständlich unterstützen. Bei der Kleiderwahl solltest Du darauf achten, dass Dein Outfit sowohl modisch-ansehnlich, als auch für die betreffende Branche angemessen ist. Bei kreativen Berufen darf es ruhig etwas ausgefallener sein, bei klassischen Berufen solltest dich lieber an die konservativen Klassiker halten.

Um die Enttäuschung durch eine lange Wartezeit zu vermeiden, empfehlen wir für das Shooting einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Bewerbungsfotos von der Steuer absetzen – geht das?

Ja, das geht!

In deinem Steuerausgleich kannst du mit unserem Rechnungsbeleg die Bewerbungsbilder als „Werbungskosten“ absetzen. Werbungskosten sind “Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen”, daher fallen auch Bewerbungskosten darunter.

Sämtliche Kosten, die im Rahmen einer Bewerbung anfallen, also auch Bewerbungsbilder, sind steuerlich absetzbar! Du kannst die Kosten für die Bewerbungsbilder natürlich auch im Rahmen deiner Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten absetzen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Bewerbungen Erfolg hatten oder nicht!

 

Weitere Informationen zur Absetzbarkeit von Bewerbungskosten:

https://www.steuererklaerung.de/ratgeber-steuern/bewerbungskosten-von-der-steuer-absetzen